BETEILIGUNG + SELBSTORGANISATION

photo_2021-03-09_13-07-35 (2).jpg


Die AKS unterstützt Interessierte:

  • bei stadtpolitischem Engagement
  • bei Fragen zu regulären Beteiligungsmöglichkeiten (Anwohner*innenantrag, Bebauungsplanverfahren, etc.)
  • bei alternativen Formaten der Beteiligung (Protest, Versammlungen, Workshops, Haustürgespräche)
  • mit Tipps zur Mobilisierung in der Nachbarschaft
  • beim Aufbau von Initiativen (bspw. Arbeitsweisen, Organisation, Strategien, Öffentlichkeitsarbeit, etc.)
  • mit Infos rund um digitale Kommunikation (geteilte Dateien, Kalender, Konferenzräume etc.)
  • bei der Suche nach Fördergeldern, Versammlungsräumen oder Technik für Aktionen
  • bei der Suche nach Kontakten in die Politik oder Verwaltung
  • bei der stadtpolitischen Vernetzung (zu bestehenden Initiativen, Bündnissen, Projekten, …)
  • bei der Recherche von Informationen zu aktuellen Prozessen der Stadtentwicklung


Kommt zu unserer Sprechstunde dienstags 16:00-18:00 (gerade nur online) oder schickt uns eine Mail an koor.aks(at)gemeinwohl.berlin.

Unter Aktuelles findet ihr aktuelle Infos rund um gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung.

Ihr plant Aktionen im Kiez? Ihr könnt euch hilfreiche Sachen aus unserem Materialpool ausleihen.

In unseren Infomaterialien findet ihr weitere Infos zu stadtpolitischen Entwicklungen im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und anderswo.

Und wenn ihr noch nach Verbündeten sucht: hier gibt es eine Liste mit Akteur*innen im Bezirk. (Die Liste ist Stand 2018 und wird derzeit von uns aktualisiert)